Es wird schwierig sein ,auf Erden nochmals ein so kleines Stückchen Land zu finden, das mit soviel geschichtlichen Ereignissen und wunderschöner Umgebung aufwarten kann.

Die strategische Lage der Insel und die mineralienreiche Erde spielten schon sehr früh eine grosse Rolle für zahlreiche Zivilisationen.

Die Etrusker schöpften aus dem Eisen der Insel immensen Reichtum und verfügten somit über die Mittel zum überleben ihrer sehr interessanten Zivilisation.
Die Römer betrieben ebenso den Eisenabbau, doch schätzten sie ebenso die Heil - und Thermalbäder der Insel.
Im Mittelalter stand die Insel Elba unter der Herrschaft Pisas, von denen noch heute Strukturen in Form von Festungen zeugen, an denen offensichtlich wird, inwieweit der Besitz der Insel strategischen Wert hatte.
Die Herren "degli Appiani" und mit ihnen Cosimo de Medici trugen hauptsächlich zur Gründung "Cosmopolis", heute Portoferraio bei, welche auf den Ueberresten der romanischen Anlage "Fabricia" erbaut wurde. Die Stadt wurde mit starken Mauern versehen, die vor allem Piraten abschirmen sollten, welche in jener Zeit sehr häufig angriffen.
Die Spanier nahmen Portoazzurro in Besitz und hinterliessen eine imposante Festung, die noch heute als Gefängnis genutzt wird und den Namen "San Giacomo" trägt.

Zudem war Elba von ständigem Interesse für Engländer, Deutsche und Franzosen, welche sich mit strategischen und teilweise gewalttätigen Mittel der Insel bemächtigten.

Zur näheren Vergangenheit gehört auch der Aufenthalt von Napoleon de Bonaparte, welcher sich im Exil auf Elba befand. Es muss jedoch gesagt werden dass er in seiner 10 - monatigen Verbannung als Sovran der Insel fungierte und viel zu den noch heute bestehenden Infrastrukturen beigetragen hat.

Elba ist reich an Erinnerungen und Zeugnissen an die Vergangenheit. Ärchiologische Ausgrabungen, kriegsbedingte Architektur, die napoleonischen Residenzen und die zahlreichen versunkenen, mit Weinamphoren beladenen Schiffe zeugen über die wichtige Position und die Vielfalt der Insel.



 Madrugada Travel
 Hotels, Residenzen, Wohnungen, Villen auf die Insel Elba
 Aeroporto la Pila - 57034 Marina di Campo (LI)
 Tel. & Fax +39-0565/977150 - info@madrugadatravel.com

Cookie Policy | Privacy Policy
Willkommen
Unterkünfte
Natur & Sport
Kultur
Ausfüge & Verleih
Insel Elba
Ankommen
Die Städte
Nützliche Links
  
Angebote
  
ANFRAGEFORM
  
Bedingungen
Home




Autoverleih Insel Elba